background

Restaurierungsatelier

Sammelsurium

Wir bieten Ihnen Konservierung und Restaurierung diverser Kunstgegenstände an.

Bei jedem Objekt erfolgt zunächst ein Voruntersuch mit diversen technischen Hilfsmitteln (z.B. UV-Fluoreszenzlicht, Streiflicht, Mikroskop, Farbprobenanalyse und Malschichtquerschliff). Um ein Restaurierungskonzept zu erarbeiten, sind Standort, Lichtverhältnisse und klimatische Bedingungen massgebend. Diese Analysen bieten die Basis, um eine seriöse Kostenrechnung zu erstellen.

Nach der Restaurierung wird eine Dokumentation der einzelnen Konservierungs- und Restaurierungsschritte fotografisch festgehalten. Der Restaurierungsbericht beinhaltet ausgeführte Massnahmen, verwendete Materialien und angewandte Techniken. Dieser wird in Papier- wie auch in digitaler Form abgegeben.

Arbeitsbeispiele (Auswahl):

Zugemauerter Rundbogendurchgang innen freigelegt

Zugemauerter Rundbogendurchgang freigelegt mit neuer Sicht auf eine Rundbogentüre um 1640 in Bremgarten

Zweiflügelige Aulatüre von 1914 im Quaderschulhaus in Chur

Wandmalerei am Renggpass (Alpnach) 1950

Wandmalerei am Renggpass (Alpnach) 1941 - 1942

Wandmalerei am Renggpass (Alpnach) 1941